Jahresbericht 2016

Nach einem –groß angelegten EU LEADER Projekt „Walgau sichten – sammeln“ in den Jahren 2013 und 2014 hat sich aufgrund fehlender finanzieller Mittel die Programmgestaltung entsprechend reduziert. Auch im Vorstand gibt es aufgrund dieser Tatsachen eine Reduktion von fünf auf drei Mitglieder. Ausgeschieden sind Richard Sonderegger aus Göfis und Wilfried Ammann aus Ludesch, neu hinzugekommen ist Mag. Monika -Kühne aus Göfis, die nun die Agenden der Schriftführerin übernommen hat.

2016 stand die Inventarisierung der bereits legendären Skiwerkstatt von Otto Schallert im Mittelpunkt der Tätigkeit, nachdem die Sammlung von Edith -Berchtold im Bienenmuseum 2015 dokumentiert und inventarisiert worden war. Damit sind nun zwei bedeutende Privatsammlungen in einem virtuellen Wissenskorb gesichert.

weiterlesen …

Advertisements

Über kulturgutwalgau

1998-2000 Ausbildung am Institut für Kulturwissenschaften Wien zum Kurator für Kommunikation in Museen und Ausstellungen. Geschäftsführer und Obmann der Artenne (Plattform für Kunst und Kultur im ländlichen Raum), Obmann der Kulturgutsammlung Walgau.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s